Willkommen auf der Homepage der Kirche Brütten

Sitemap   Druckversion
Kontakt  


Kirchen-Kultur-Kirche Gottesdienste Musik Kirchenpflege s'Chilefäischter JUKI Kind Jugend Familie Pressemitteilungen Museum Gruppen Ansprechpersonen
 
      
      
      
      
      
      
      
      
      
      
      


Willkommen auf der Homepage der Kirche Brütten

Aktuell

Sehr geehrte Besucher

Wir laden Sie ganz herzlich zu den nachstehenden, aktuellen Veranstaltungen der Ref. Kirche Brütten ein und freuen uns über Ihren Besuch.
Gönnen Sie sich die schönen Momente während den Kirchen-Kultur-Kirchen Veranstaltungen, sowie den Sonntäglichen Gottesdiensten der besonderen Art in der schönen Jugendstilkirche in Brütten.

Martin Egli
Präsident der Kirchenpflege Brütten



Gemeindeweihnacht 2018

AFG_7743_teaser.jpg

Am Abend des 15. Dezembers 2018 wurde die traditionelle Weihnachtsgeschichte in einer gut besetzten Kirche aufgeführt. Unter Regie von Susy Egli und der musikalischen Begleitung von Alexandra Forster und der Unterstützung von Corina Keusch beschäftigten sich die Kinder aus der Minichile, 3. Klass-Unti , Club 4 sowie einzelne „Kolibri-Kinder“ mit dem Thema Frieden auf Erden. 
Der krönende Abschluss der Feier war wie jedes Jahr das hochspannende Entzünden der drapierten Lunte, die von Baumkerze zu Baumkerze führte und so den Weihnachtsbaum in seiner vollen Pracht zum erstrahlen brachte. 
Mit dem Lied Feliz Navidad erklangen die weihnachtlichen Klänge des Kinderchores für dieses Jahr zum letzten Mal und rundeten so den gelungenen Anlass ab. 
Der feierliche Akt versetzt das Dorf jedes Jahr in eine glitzernde und stimmungsvolle Weihnachtszeit.

Link Bilder



Kirchentermine elektronisch abonnieren: hier


Die Gottesdienste diesen Monat:

JANUAR 2019
So. 06. Januar, 10.00h Gottesdienst zum Jahresbeginn mit Pfr. Leonhard Jost
Neujahrsapéro der Kirchenpflege
So. 13. Januar, 10.00h Gottesdienst mit Pfrn. Regula Metzenthin
anschliessend Chilekafi
So. 20. Januar, 10.00h Konf-Starter-Gottedienst mit Pfr. Leonhard Jost
Alexandra Foster, Piano; Lennart Bauer, Gitarre; Alex Binder, Cajon und Regula Keller, Gesang
anschliessend Chilekafi und Apéro
So. 27. Januar, 10.00h Gottesdienst mit Pfr. Leonhard Jost
anschliessend Chilekafi

Jahresplan der Gottesdienste 2019:hier



Die nächsten Angebote der Kirchen-Kooperation
Bassi-Nüri / Lindau / Brütten

Christliche Spiritualität –
Ein Gemeinschaftsangebot der Kooperationsgemeinden Basi-Nüeri-Lindau und Brütten

Team-2_Web.jpg

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Kirchgemeinden Basi-Nüeri, Lindau und Brütten startet im Januar 2019 ein Gemeinschaftsprojekt zum Thema „Christliche An 4 Abenden bieten Mitarbeitende der drei Kirchgemeinden Zugänge zum Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Das Christentum hat in den ersten 1500 Jahren seiner Geschichte einen reichen Schatz an spiritueller Praxis hervorgebracht. Diese legt den Schwerpunkt weniger auf die Lehre als auf Erfahrung, Übung und Lebensgestaltung. Ihr Ausgangspunkt ist der Glaube an den einen ewigen, jedem Menschen innewohnenden Gott, ihr Anliegen die Neugeburt und Verwandlung des Menschen aus der Gotteserfahrung. Die grundlegenden Praxisinstrumente sind Mediation, Kontemplation und die Stilleübung. Sinn und Ziel der Übungen ist die Befreiung unseres wahren Wesens aus den Fesseln des weltverhafteten Ichs. Paulus hat diese Erfahrung wie folgt ausgedrückt: „Ich lebe, aber nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir, und ich aus ihm.“
In Abgrenzung zur Katholischen Kirche haben die Reformkirchen einen Grossteil geistlicher Praxisübungen aus ihrem Kodex verbannt. Um den reichen Schatz christlicher Spiritualität neu zum Leuchten zu bringen, haben sich vier Mitarbeitende aus den KirchgemeindePlus-Gemeinden Bassersdorf-Nürensdorf, Brütten und Lindau zusammengetan und die Veranstaltungsreihe „Einführung in die christliche Spiritualität“ ins Leben gerufen. An jedem der vier Abende wird ein Thema vorgestellt und praktisch erfahrbar gemacht. Die Mitarbeitenden gewähren dabei einen ganz persönlichen Einblick in ihre eigene spirituelle Wegpraxis.

Folgende Themen erwarten Sie in dieser Reihe:

24. Januar 2019, 19:30h Zentrumsbau Nürensdorf
„Spontane spirituelle Erfahrungen im Alltag“
Der Mensch kann im Leben jeder Zeit die göttliche Wirklichkeit wahrnehmen. Wie das konkret aussieht und was das mit uns macht wird an diesem Abend mit vielen Beispielen geschildert und ins Gespräch gebracht.
Mit Pfarrer Clemens Bieler, Bassersdorf-Nürensdorf.

17. Januar 2019, 19:30h Zentrumsbau Nürensdorf
"Segen"
An diesem Abend wird nicht nur viel Wertvolles über den Segen erzählt, sondern auch seine wunderbare Kraft erlebt.
Mit Sozialdiakonin Marlis Siegrist, Bassersdorf-Nürensdorf.

24. Januar 2019, 19:30h Zentrumsbau Nürensdorf
„Spontane spirituelle Erfahrungen im Alltag“
Der Mensch kann im Leben jeder Zeit die göttliche Wirklichkeit wahrnehmen. Wie das konkret aussieht und was das mit uns macht wird an diesem Abend mit vielen Beispielen geschildert und ins Gespräch gebracht.
Mit Pfarrer Clemens Bieler, Bassersdorf-Nürensdorf.

31. Januar 2019, 19:30h Kirche Lindau
„Christliche Meditation nach Ignatius von Loyola“
Die Meditation von biblischen Texten in der Tradition des Ignatius von Loyola führt in eine tiefe und unmittelbare Gottesbeziehung. An diesem Abend werden Sinn und Methodik seiner geistlichen Übungen (Exerzitien) vorgestellt und in einer Meditation ausprobiert.
Mit Pfarrer Marc Burger, Lindau.



Aktuell aus der Kirchenpflege:

Wahlen 2018: Kirchenpflege 2018-2022

Für die kommende Legislatur 2018 bis 2022 haben sich zur Wahl gestellt und wurden gewählt:
Kirchenpflege:
- Tanja Spahn (bisher)
- Yvette Häfliger (neu)
- Hanspeter Rentsch (bisher)
- Daniel Handschin (bisher)
- Martin Egli (bisher)
Präsident:
- Martin Egli (bisher)

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.
Die Amtsübergabe findet am 30. Juni 2018 statt.



2018KP_01_web.jpg

Die Kirchenpflege(aktuell)
Die Kirchenpflege Brütten setzt sich für die Amtsperiode 2018-2022 wie folgt zusammen:
(v.l.n.r)
vorne:
Yvette Häfliger
Tanja Spahn
hinten:
Daniel Handschin
Martin Egli (Präsident)
Hanspeter Rentsch



Zu den Personen



Sie erreichen uns:
Pfarramt: Pfarrer Leonhard Jost / Pfarrgasse 3, 8311 Brütten / Tel. 052 345 22 44 / leonhard.jost(ät)zh.ref.ch
Sekretariat: Annette Büchi / Pfarrgasse 3, 8311 Brütten / Tel. 052 345 04 23 / annette.buechi(ät)zh.ref.ch
Kirchenpflege: Martin Egli / Säntisstrasse 32, 8311 Brütten / Tel. 052 345 31 11 / martin.egli(ät)zh.ref.ch

Kontaktformular hier,
Weitere Kontakte hier

Verantwortlich für diese Website:
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Brütten, Martin Egli, Kirchenpflegepräsident
Telefon 052 345 31 11 - Mail: martin.egli(ät)zh.ref.ch


 

logo der zuercher kirche